Gleich schlimm?

Nach aktuellen Prozessen schein das „Raub“kopieren von Filmen genau so schlimm zu sein, wie die Mißhandlung Gefangener in mehreren Fällen. Oder anders herum.

Oder wie soll ich diese beiden Verfahren interprtieren:
Drei Jahre Haft für Lynndie England (Spiegel online) und Die Rache der Filmindustrie (heise) – wobei letzteres noch kein Urteil, sondern die Strafandrohung ist – aber hier stimmt doch irgendwo der Maßstab nicht…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*