Usability: 1, Privatshpäre: 6

Die Neuregistrierung für das Pro7-Forum lässt kaum Wünsche offen: Eine saubere und verstädliche Dreiteilung und eine ebenso originelle wie eindeutige Markierung der Fehler beim Ausfüllen zeigen, dass sich hier jemand Gedanken gemacht hat. Gut, die Umsetzung im HTML ist – ähm – noch verbesserungsfähig. Aber auch hier habe ich schon schlimmeres gesehen.

Ein dicker Hund verbirgt sich allerdings hinter der netten Formulierung der "besonderen Datenschutzbestimmungen",denen jeder zustimmen muss, der mitdiskutieren will.

Pro7-Forumsanmeldung

[Update:] Auch bei anderen Gelegenheiten werden dem geneigten Websitebesucher die besonderen Daten"schutz"bestimmungen untergeschoben, z.B. beim Mitwirken an der Uri-Geller-telefoniert-ins All-Show (nicht, das man da mitwirken müsste…).

Kleiner Auszug gefällig:

[…] erheben, verarbeiten und nutzen wir die dazu erforderlichen Nutzungsdaten und ihre Reaktionen auf die Ihnen zugesandten Informationen und Angebote (insbesondere Öffnen, Klick, Anforderung von Informationsmaterial, Kauf) unter Verwendung von Cookies und IP-Adressen auf unseren Websites und Link-Tracking bei unseren E-Mail-Kampagnen. Auch die von Ihnen erhobenen Nutzungsdaten werden gegebenenfalls innerhalb der ProSiebenSat.1 Group weitergegeben sowie in einer zentralen Datenbank der SevenOne Intermedia GmbH gespeichert, miteinander verknüpft und ausgewertet.

Der ganze Text ist in den "Besonderen Datenschutzbestimmungen" zu lesen. Und alles nur zu meinem besten, wie ich erfahre:

Auch hiermit möchten wir erreichen, dass Sie ausschließlich für Sie attraktive Angebote und Informationen erhalten.

Bei soviel Fürsorge kommen mir die Tränen vor Rührung – leider konnte ich daher die Registrierung nicht mehr zu Ende bringen.

Web 2.0 ist was anderes…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*