Doubtfull Sound

Morgen geht es los mit dem Milford-Track, dem wohl berühmtesten Wanderweg Australiens (der ist natürlich einen eigenen Post wert). Heute waren wir noch auf einer Kreuzfahrt auf dem Doubtfull Sound, der bis in die Tasmanische See reicht. Er soll zu den schönsten Fjorden der Welt zählen. Leider konnten wir aufgrund dichten Nebels nicht viel davon sehen. Immerhin tauchte die Sonne auf der Rückfahrt teilweise wieder auf und wir konnten zumindest ahnen, wie die Aussicht an besseren Tagen ist (die hier aber eher selten sind – mit 200 Regentagen im Jahr ist es nicht gerade ein Wüstenklima…) und einige beeindruckende Wasserfälle ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*